Advertisement
  1. Photo & Video
  2. Film
Photography

Der umfassende Leitfaden für Vintage-Filme und Kameras

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Film Photography.
Film Is Alive and Well: Tips, Cameras, and Beginners Advice

German (Deutsch) translation by Valentina Getova (you can also view the original English article)

Sie haben also den Keller Ihrer Eltern durchsucht, ihr Vinyl-Album von Michael Jacksons Thriller herausgezogen und sich einen alten Plattenspieler gekauft. Und für die letzten drei Hochzeiten, an denen Sie teilgenommen haben, haben Sie in diesem großartigen Vintage-Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt das perfekte Outfit gefunden. Alt ist das Neue "Neu".

Heutzutage finden Sie wahrscheinlich das frischeste Modestatement im Schrank Ihrer Großeltern wie auf den Laufstegen der Fashion Week in Paris. Gleiches gilt für Ihre Fotografie. Retro, Vintage und Old School Chic versuchen die digitale Revolution zu revolutionieren. Analoge Zahnräder verwenden ihre Zähne, um diese chintzy Computerchips in Stücke zu hacken. Und das ist dein Leitfaden für alles... Film also. Von welchen Rollen zu kaufen, mit welchen Kameras zu fotografieren und was zu tun ist, wenn Sie fertig sind.

Neu veröffentlichtes Tutorial

Alle paar Wochen besuchen wir einige der Lieblingsbeiträge unserer Leser aus der gesamten Geschichte der Website. Dieses Tutorial wurde erstmals im September 2009 veröffentlicht.

Film vs. Digital

Sie können im ganzen Internet nachsehen, wie Hunderte von Oldtimern und Puristen mit den Technikern darüber streiten, ob Film besser als digital ist. Ich bin nicht hier, um Ihnen zu sagen, dass ein Weg besser ist als der andere, aber ich denke, es ist wichtig, einige Unterschiede zu kennen.

Der erste Unterschied ist der Breitengrad oder der Dynamikbereich. Dies kann in Laienbegriffen als Detail in den Lichtern un Schatten definiert werden. Filme haben im Allgemeinen einen größeren Dynamikbereich als digitale Filme, insbesondere Schwarzweißfilme. Film unterscheidet sich auch digital in der Auflösung. Die meisten 35-mm-Filme können in Bezug auf die Auflösung nicht mit den meisten modernen Digitalkameras mithalten, aber ich werde über Mittelformat- oder 120-Filme sprechen, die einige der besten Digitalkameras aufnehmen können. Das bringt mich zu meinem letzten Unterschied zwischen den beiden Medien, dem Gesamtbild.

Film sieht anders aus als digital, manche sagen, er sei "glatter", manche sagen, er sehe weniger plastisch aus, manche sagen "reicher". Aber diese Begriffe sind sehr vage, und um sie wirklich zu verstehen, müssen Sie nur rausgehen und schießen. Das Foto unten zeigt den Spielraum von Schwarzweißfilmen. Wenn Sie mit Digitalfilmen aufnehmen, müssen Sie sich für ein vollständig schwarzes Interieur des Autos oder ein vollständig weißes Motiv entscheiden. Mit Schwarzweißfilmen können Sie Details in beiden erhalten.

vintage and film cameras

Warum schießt man Film?

Warum sollte jemand auf Auflösung, Bildvorschau und fast sofortiges Hochladen auf Ihre bevorzugte soziale Netzwerkseite verzichten? Es ist wahr, Filmaufnahmen können ein Ärger sein, aber meiner Meinung nach lohnt es sich. Sie denken genauer darüber nach, was Sie tun. Jedem Frame können physische Kosten zugewiesen werden, sodass Sie sich etwas mehr Mühe geben, damit jede Aufnahme funktioniert.

Darüber hinaus erhalten Sie kein Feedback von einem Bildschirm Ihrer Kamera. Wenn die Aufnahme wichtig ist, sollten Sie überprüfen, ob alle Einstellungen korrekt sind. Auch in Zeiten sofortiger Befriedigung ist es schön, überrascht zu sein. Man muss auf den Film warten, manchmal nur eine Stunde, aber es ist immer noch eine Wartezeit. Jedes Mal, wenn Sie einen Film drehen, ist es wie an Ihrem Geburtstag oder Weihnachten - Sie sind sich nicht sicher, was Sie bekommen werden, aber Sie sind sich ziemlich sicher, dass es großartig werden wird. Und es wird sein. Mit ein wenig Übung kann das Aufnehmen von Filmen noch einfacher sein als das digitale Aufnehmen.

Weitere Vorteile: Ihre Freunde können diese lustigen Fotos von sich selbst, die wirklich dumme Dinge tun, nicht löschen. Ihre Freundin wird Sie nach jedem Foto nicht aufhalten, um sicherzustellen, dass ihre Haare richtig aussehen, und Sie dann dazu bringen, das Foto erneut zu übernehmen, wenn dies nicht der Fall ist. Und es ist wirklich schwer, betrunken von Ihrem Junggesellenabschied nach Hause zu kommen, eine Filmrolle zu entwickeln, die Negative zu scannen und diese Fotos dann ins Internet hochzuladen, damit Ihr Verlobter und Ihre Eltern sie sehen können. Mit Ihrer Digitalkamera ist das nicht so schwer. Schließlich gibt es glückliche Unfälle, wie auf dem Foto unten, wo ich das Ende der Rolle erreicht hatte und die Kamera zwei übereinander belichtete Bilder ein Panorama erzeugte.

vintage and film cameras

Filme

Um diese Seite der Fotografie zu erkunden, benötigen Sie zwei Dinge. Film und eine Kamera, die Filme dreht. Ich werde später zu den Kameras kommen, aber lassen Sie uns über Emulsionen sprechen (und nein, das ist nichts, was ein Zauberer tut). Ihre Auswahl an Filmen hat in den letzten Jahren abgenommen, aber es gibt immer noch mehr, als Sie jemals brauchen werden. Film kann auf viele verschiedene Arten kategorisiert werden.

Größen

Die häufigste Filmgröße ist 35 mm. Dies ist die Kassette, an die jeder denkt, wenn er an Film denkt. Es gibt aber auch Mittelformatfilme, die 6 cm breit sind und manchmal einen Papierträger haben. APS-Film, der kleiner als 35 mm ist. Es gibt auch Blattfolien, die 4x5 Zoll oder sogar größer sein können und in Blättern wie Papier statt auf einer Rolle geliefert werden. Die Größe des Films bestimmt die Auflösung Ihres endgültigen Bildes.

35 mm können problemlos auf 8 x 10 mm aufgeblasen werden, aber Mittelformat- und große Blattfilmstücke können ohne großen Aufwand auf Postergröße aufgeblasen werden. Die meisten Mittelformatkameras nehmen ein Quadrat auf, das fast viermal so groß ist wie ein 35-mm-Negativ. Das ist die vierfache Auflösung, das vierfache Detail. Auf einem preisgünstigen Scanner habe ich Dateien aus Mittelformatfilmen mit mehr als 1 GB erstellt. Für ein einzelnes Bild ist das riesig. Mit der höchsten Auflösung kann meine DSLR über 70 Fotos in diesen Raum aufnehmen. Leider schieße ich aufgrund der Entwicklungskosten, der Kamerakosten und der größtenteils nicht benötigten Auflösung nicht viel Mittelformatfilm. Meine Lieblingsfilmgröße ist 35 mm, weil es so viele Kameras gibt, die sie verwenden.

vintage and film cameras

Typen

Der häufigste Filmtyp ist ein Farbnegativ oder ein C-41-Film. Es gibt aber auch Schwarz-Weiß-Negativfilme, die ich bereits wegen ihres extremen Spielraums erwähnt habe. Und es gibt einen Diafilm (auch Chrom oder E6 genannt), der ein positives Farbbild erzeugt. Sie kennen diese Art von Film möglicherweise, wenn Sie jemals alte Dias gesehen haben, die mit einem Projektor gezeigt wurden. Diafilme haben einen ähnlichen Spielraum wie Digitalkameras, können jedoch Bilder mit sehr hoher Qualität und hoher Auflösung erzeugen. Es reproduziert auch lebendige Farben brillant.

Mein Lieblingstyp für Farbfilme ist Kodak UC 100. Dieses 100-fach Farbnegativ wurde mit der Sonderbezeichnung "Ultra Color" ausgezeichnet, da die Farbtöne so reich und gesättigt sind. Ich liebe Kodak Tri-X auch für Schwarz-Weiß-Arbeiten. Es ist sowohl bei der Exposition als auch bei der Entwicklung äußerst verzeihend.

vintage and film cameras

Geschwindigkeiten

Die Filmempfindlichkeit reicht normalerweise von 100 bis 3200. Die Filmempfindlichkeit wird häufig als ISO-Einstellung ausgedrückt. Bei vielen fortschrittlichen Digitalkameras können Sie diese Einstellung auf digitale Weise ändern. Die Filmempfindlichkeit hat wirklich nichts mit der Geschwindigkeit zu tun - es wäre angemessener, sie als Filmempfindlichkeit zu bezeichnen. 100-fach Film ist "langsam" oder nicht sehr empfindlich, er benötigt viel Licht, um eine Belichtung zu erzielen. 3200-fach Film ist "schnell" oder sehr empfindlich.

Ich möchte nicht sagen, dass langsame Filmgeschwindigkeiten am besten für helle Situationen im Freien und schnelle Filmgeschwindigkeiten am besten für Action oder schwaches Licht geeignet sind, aber das ist eine allgemeine Richtlinie. Haben Sie jedoch keine Angst, tagsüber mit schnellen Filmen im Freien oder mit langsamen Filmen bei schlechten Lichtverhältnissen zu experimentieren. Wichtig ist, dass Ihre Fotos umso "körniger" sind, je empfindlicher ein Film ist. Meistens haben 100-fach-Filme detailliertere und kräftigere Farben als 3200-fach-Filme.

Meiner Meinung nach ist 800 Geschwindigkeit so hoch wie ich gehen werde. Wenn ich Schwarzweißaufnahmen mache, kann der Film während des Entwicklungsprozesses auf eine höhere Geschwindigkeit "geschoben" werden. Bei Farben leidet die Bildqualität bei höheren Geschwindigkeiten zu stark. Auf dem Foto unten unterscheidet sich die Qualität zwischen hohen und niedrigen ISO-Einstellungen, obwohl sie mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. Der Effekt mit Film ist ähnlich.

vintage and film cameras

Kameras

Es gibt buchstäblich Zehntausende verschiedener Filmkameras, die in den letzten 50 Jahren hergestellt wurden. Es gibt eine Kamera für jedes Budget und jedes Können. Denken Sie daran, dass Sie der wichtigste Teil Ihrer Kamera sind, der die Qualität Ihrer Bilder am meisten beeinflusst! Geben Sie also nicht zu viel aus, lassen Sie sich nicht auf einen Namen ein. Und für alle Retro-Dinge kaufen Sie gebraucht, wenn Sie können.

In den folgenden Abschnitten beschreibe ich einen Kameratyp und gebe Ihnen zwei Empfehlungen für diesen Typ. Es wird eine Reihe von Optionen, Formaten und Preisen geben. Denken Sie daran, dies sind keine Mainstreams... dies sind Gesprächsstarter.

Das Point-and-Shoot (Art von)

Ich verwende den Begriff Point-and-Shoot sehr locker, um kleine Taschenkameras zu bschreiben, die relativ einfach zu bedienen sind. Dies sind die Kameras, die Sie überall hin mitnehmen - auf Partys, auf Wanderungen, wo immer. Diese Kameras nehmen 35-mm-Filme auf, denn wenn sie etwas Größeres aufnehmen würden, wären sie nicht tragbar.

In den letzten fünf Jahren hat eine Firma namens Lomographic Society eine Tonne dieser kleinen Kameras entwickelt oder neu aufgelegt. Der Besuch ihrer Website ist eine Reise wert, aber ich finde die meisten ihrer Kameras etwas überteuert. Recherchieren Sie und wenn Sie sich dann für eine Kamera entscheiden, die sie verkaufen, lohnt es sich möglicherweise. Sie machen gute Arbeit bei der Überholung von Kameras, daher kann die Qualitätsgarantie den Preis rechtfertigen.

Ich werde mich auf zwei Kameras konzentrieren, die sie nicht verkaufen und die etwas seltener sind (und meiner Meinung nach etwas interessanter). Das Foto unten wurde mit der ersten Kamera aufgenommen, der Rollei 35 auf dem zuvor erwähnten Kodak UC100-Film.

vintage and film cameras

Die Rollei 35

Diese Kamera ist vollgepackt, voll frustrierend und macht Spaß. Rollei ist ein etabliertes, noch immer operierendes und sehr angesehenes Kameraunternehmen. Und doch haben sie dieses kleine Juwel produziert. Die Rollei 35 ist wohl die kleinste 35-mm-Vollbildkamera, die jemals hergestellt wurde. Es ist auch die schrulligste Kamera im Universum. Der Filmvorschubhebel befindet sich auf der falschen Seite. Der Sucher befindet sich auf der falschen Seite. Die Verschlusszeit befindet sich an der Vorderseite der Kamera, und warten Sie... ebeno wie die Blende.

Bei vielen Modellen befindet sich der Blitzschuh für die Montage Ihres Blitzes an der Unterseite der Kamera und nicht an der Oberseite, an der er sich befinden sollte. Und um das Ganze abzurunden, handelt es sich um eine Kamera mit Skalenfokus. Dies bedeutet, dass Sie erraten müssen, wie weit die Dinge entferntsind, es sei denn, Sie sind mit einem Maßband wirklich schnell.

Trotz alledem ist die Kamera fantastisch. Es ist klein genug, um in Ihre Tasche zu passen, sodass Sie es tatsächlich mitnehmen können. Es hat einen eingebauten Belichtungsmesser und es ist alles Metall. Diese Kamera ist so klein wie einige moderne Point-and-Shoots, bietet Ihnen jedoch die volle Kontrolle über alle Kamerafunktionen mit Knöpfen anstelle von Menüs. Es hat scharfes Glas und wenn es nicht von einem LKW überfahren wurde, funktioniert es in 20 Jahren noch.

vintage and film cameras

Die Minolta Prod 20er Jahre

Jetzt hast du also Angst, oder? Sie haben Angst, dass ich nur über Kameras sprechen werde, für deren Betrieb ein fortgeschrittener Abschluss erforderlich ist. Du liegst falsch. Diese nächste Schönheit hat ein klassisches Design, ist aber voller Autofokus und automatischer Belichtung. Ich bin vor ein paar Jahren über diese Kamera gestolpert und habe mich dazu hingezogen gefühlt, weil sie wie eine große, alte, kleine, solide aussehende, taschenfähige Kamera aussah. In all diesen Dingen hatte ich Recht, außer im alten Teil. Diese Kamera wird nicht mehr hergestellt, ist aber an vielen Orten noch verfügbar. Alles, was Sie tun müssen, ist, einige Batterien und einige Filme einzulegen, zu zeigen und zu drehen. So einfach ist das.

vintage and film cameras

Der Entfernungsmesser

Ein Entfernungsmesser ist ein Cousin der Spiegelreflexkamera. Beide Begriffe (Entfernungsmesser und Einobjektivreflex) beschreiben die Fokussierung der Kamera. Mit einer Spiegelreflexkamera, einem Prisma und einem Spiegel können Sie direkt durch die Linse sehen, und mit einem Mattglas können Sie fokussieren. Ein Entfernungsmesser verwendet einen kleinen rotierenden Spiegel und zwei Fenster, die die Entfernung mithilfe der Triangulation bestimmen.

Wenn Sie eine Spiegelreflexkamera fokussieren, sehen die Dinge normalerweise nur unscharf oder unscharf aus. Wenn Sie einen Entfernungsmesser fokussieren, wird alles scharf angezeigt, da Sie im Grunde nur durch ein Fenster schauen. Aber es wird einen kleinen Patch geben, der ein Geisterbild über allem zeigt. Durch Drehen des Fokussierrings bewegt sich das Geisterbild nach links und rechts. Passen Sie einfach die Bilder an und schießen Sie.

Entfernungsmesser sind in der Regel bei schlechten Lichtverhältnissen etwas einfacher zu fokussieren und etwas kompakter als eine Spiegelreflexkamera. Entfernungsmesser wie die berühmte Leica werden von Hardcore-Fotojournalisten geschätzt und werden seit 70 Jahren für fast alle wichtigen Nachrichtenereignisse der Welt verwendet. Das Foto unten wurde mit einem Zorki 4K während der US-Präsidentschaftswahlen 2004 aufgenommen.

vintage and film cameras

Der Zorki 4K

Wenn Sie noch nie von Leica gehört haben, wissen Sie einfach, dass sie berühmt und teuer sind. Das Unternehmen gibt es schon immer und seine Kameras werden im Grunde genommen sofort zu Sammlerstücken, sobald sie in den Verkauf gehen. Verrücktes Zeug. Nach dem Zweiten Weltkrieg mussten deutsche Unternehmen jedoch viele ihrer Patente aufgeben. So begannen russische Unternehmen, Kameras exakte Nachbildungen deutscher Kameras herzustellen. Viele davon werden mit dem Namen Leica neu beschriftet und als Fälschungen verkauft. Obwohl das Design das gleiche war, war die Qualität und Handwerkskunst nicht ganz dem Schnupftabak gewachsen.

Unabhängig davon gab es einige russische Edelsteine, die sich in dieser Zeit herausstellten. Der Zorki 4K ist ein Panzer, der sowohl mit russischer als auch mit englischer Kennzeichnung erhältlich ist. Es sind nackte Knochen. Kein Belichtungsmesser, alle manuellen Einstellungen. Es verfügt jedoch über Wechselobjektive, die das übliche Leica Screwmount-System verwenden. Und es ist billig. Ich hatte meine aus der Ukraine gebraucht an mich verschickt. Es kam einen Monat später und die Verpackung bestand buchstäblich aus Schnur. Gesamtkosten 30 Dollar. Und wer liebt Chrom nicht. Aber es gibt ein Wort der Vorsicht, stellen Sie den Verschluss und den Film vor, bevor Sie die Verschlusszeit einstellen. Wenn Sie es rückwärts machen, wird der Verschlussmechanismus beschädigt.

vintage and film cameras

Die Minolta Hi-Matic E.

Sie haben also keinen Belichtungsmesser und möchten wirklich eine coole Kamera für die Retro-Disco-Party dieses Wochenendes? Kein Problem. Diese Minolta verfügt über eine halbautomatische Belichtung mit einem Blendenprioritätssystem, das sehr gut funktioniert. Es gibt andere Kameras in dieser Hi-Matic-Reihe, aber ich mag diese am besten für ihre Größe. Es hat ein schnelles Objektiv und ist sehr kompakt.

Das Objektiv ist nicht austauschbar, dies wird jedoch durch das Blitzmesssystem mehr als wettgemacht. Viele alte Kameras waren auf verschiebbare Skalen auf der Rückseite Ihres externen Blitzes angewiesen, um die richtige Belichtung zu erzielen. Diese Kamera verfügt über ein spezielles Messgerät, mit dem die Kamera das Licht während der Belichtung verfolgen kann, ähnlich wie bei einer bestimmten Kultkamera, die von der Lomographic Society verkauft wird. Das System, das mit Yashica begann, heißt Electro und frisst Batterien, funktioniert aber hervorragend. Wirf einfach einen Blitz auf und los, die Kamera erledigt den Rest der Arbeit. Mit diesem kleinen Shooter erhalten Sie also das Chrom, den manuellen Fokus, einen hervorragenden Indoor-Shooter mit Blitz und (wenn Sie Glück haben) eine schöne Kunstledertasche.

vintage and film cameras

Die Spiegelreflexkamera

Wie ich bereits beschrieben habe, handelt es sich bei einer Spiegelreflexkamera um eine Kamera, mit der Sie direkt durch das Objektiv schauen können, um eine sehr genaue Vorstellung davon zu erhalten, wie das Foto tatsächlich aussehen wird. Spiegelreflexkameras werden in fast allen Formen der Fotografie eingesetzt. Sie bieten die größte Kontrolle und die unbezahlbare Möglichkeit, die Linsen schnell auszutauschen. Es gibt eine Menge Spiegelreflexkameras, aber wir werden retro. Also halte ich mich an den manuellen Fokus und die manuelle Steuerung. Das Foto unten wurde mit der Nikon F3HP aufgenommen.

vintage and film cameras

Der Pentax Spotmatic

Ich wähle diese Kamera für ihren Wert. Erbaut wie eine Schweizer Titanuhr, funktioniert sie einfach. Es verfügt über ein ungerades Messsystem, bei dem die Blende geschlossen werden muss, um einen korrekten Messwert zu erhalten. Dies wird jedoch durch den eigentlichen Spotmeter ausgeglichen. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr funktional.

Die Objektive für diese Kamera werden als Pentax Screwmount oder M42 Mount bezeichnet. Diese sind sehr leicht zu finden und sehr günstig. Es gibt Unmengen von Marken, die Objektive in dieser Fassung hergestellt haben. Ich habe ein 24-mm-Objektiv mit eingebauten Farbfiltern, und es ist das einzige Objektiv, von dem ich je gehört habe. Die Kameras selbst haben ein klassisches Design und sind, wie bereits erwähnt, sehr zuverlässig und einfach zu bedienen. Dies ist der Vorgänger der Pentax K1000, die zu Hunderten von Fotostudenten gekauft wurden. Ich bevorzuge die Spotmatic wegen ihres Messgeräts und der billigen Objektive.

vintage and film cameras

Die Nikon F3HP

Meiner Meinung nach ist dies die beste Kamera, die jemals hergestellt wurde. Es ist Nikons am längsten laufende Produktionskamera, die seit fast 20 Jahren hergestellt wird. Es ist eine voll funktionsfähige professionelle Spiegelreflexkamera. Wie die Leica war es die Präferenz vieler Fotojournalisten. Es ist extrem robust mit moderner Wettersiegelung und verfügt über eine Reihe von Zubehörteilen mit mehreren Suchern und Fokussierbildschirmen.

Der einzige Nachteil ist ein schwer ablesbares Messgerät, das besonders im Dunkeln störend ist. Als Nikon haben Sie Zugriff auf Hunderte und Hunderte verschiedener Objektive. Es wird sogar mit vielen der neueren Autofokus-Objektive montiert und gemessen. Ich kann nicht sagen, wie viele berühmte Fotos mit dieser Kamera in den letzten zwei Jahrzehnten aufgenommen wurden.

Es ist ziemlich weit verbreitet, normalerweise für unter 400 Dollar (und es ist jeden Cent wert). Diese Kamera kann an Ihre Kinder und wahrscheinlich sogar an deren Kinder weitergegeben werden. Es hat Bilder in den extremsten Umgebungen der Welt aufgenommen. Ein großartiges Merkmal dieser Kamera ist die Möglichkeit, den Sucher vollständig zu entfernen und wie eine TLR in Hüfthöhe zu fotografieren. Ich kann nicht genug über diese Kamera sagen. Wenn für Sie kein Autofokus erforderlich ist, fehlt dieser Kamera nichts, was Sie wollen.

vintage and film cameras

Mittelformat

Lassen Sie mich diesen Abschnitt vorwegnehmen, indem Sie vorab sagen, dass Mittelformatfilme teuer in der Anschaffung und in der Verarbeitung sind. Es gibt einige wirklich teure und sehr beeindruckende Kameras wie die klassische Hasselblad. Rollei produziert auch immer noch eine wundervolle Doppelobjektiv-Reflexkamera, die wie ein Panzer gebaut ist und ungefähr das gleiche kostet.

Ich werde mich auf zwei billigere Kameras konzentrieren, die eher für Einsteiger geeignet sind, aber hervorragende Bilder produzieren können und die wirklich Spaß machen. Das Foto unten wurde mit dem Holga Wide Pinhole aufgenommen, dessen Belichtung am helllichten Tag mehr als fünf Sekunden dauerte.

vintage and film cameras

Holga Wide Pinhole (120WCP)

Diese Kamera ist ein Biest und es ist die einzige Kamera, die ich erwähnen werde, die heute hergestellt wird. Sie können eine brandneue für rund 50 US-Dollar bekommen. Lochfotografie macht wirklich Spaß. Die Kamera verwendet ein sehr kleines Loch anstelle eines Objektivs. Das Loch fokussiert das Licht mit verrückter quantenphysikalischer Magie und erzeugt ein Bild.

Die Belichtungszeiten sind aufgrund der geringen Lichtmenge, die auf den Film trifft, sehr lang. Dies bedeutet, dass alles, was sich bewegt, zumindest verschwommen ist, aber Dinge, die sich schnell durch Ihren Rahmen bewegen, werden wahrscheinlich überhaupt nicht angezeigt. Sie können eine belebte Straße völlig leer aussehen lassen. Diese Kamera ist besonders gut geeignet, da sie ein Negativ von 6 cm x 12 cm erzeugen kann, was sehr groß ist. Und es ist sehr weitwinklig und bietet Ihnen eine 160-Grad-Ansicht.

Da es sich um eine Lochkamera handelt, wird alles (was sich nicht bewegt) scharfgestellt. Eine weitere wenig bekannte Tatsache bei Lochkameras ist, dass sie das Bild nicht auf die gleiche Weise verzerren wie ein Objektiv. Ein sehr weitwinkliges Objektiv verzieht gerade Linien, eine Lochkamera nicht. Ein guter Trick mit dieser speziellen Kamera, um Ihre Belichtung zu bestimmen, besteht darin, herauszufinden, wie hoch die Belichtung mit einer normalen Kamera bei f/5.6 ist, und dann die Verschlusszeit mit 1000 zu multiplizieren. Wenn für Ihre Belichtung eine Verschlusszeit von 1/60 Sekunde erforderlich ist, beträgt die Zeit, die Sie mit der Holga verwenden, 16.6 Sekunden.

vintage and film cameras

Zeiss Nettar 515-2

In Bezug auf eine brauchbare, erschwingliche Mittelformatkamera kann die Zeiss Nettar ein alltäglicher Begleiter sein. Diese deutschen Kameras sind auf Langlebigkeit ausgelegt, und ihre Fähigkeit zum Zusammenklappen macht sie praktischer als die riesigen Spiegelreflexkameras. Dieses spezielle Nettar-Modell schießt ein 6 x 9 cm großes Negativ, das in etwa den Proportionen von 35-mm-Kameras entspricht.

Der Sucher und der Auslöser sind für horizontale Aufnahmen eingerichtet, was das Fotografieren für Personen, die an Standard-Point-and-Shoots oder Spiegelreflexkameras gewöhnt sind, sehr natürlich macht. Aber sei dir bewusst, das ist eine alte Kamera. Es hat keinen Belichtungsmesser und ist wie die Rollei 35 skaliert. Aber unterschätzen Sie es nicht. Das Objektiv ist scharf und vor allem einfach zu bedienen und zu tragen. Brechen Sie dies bei Ihrer nächsten Familienfeier für einige Bilder aus und jeder wird schockiert sein. Wenn Leute klassische Kamera sagen, meinen sie das auch.

vintage and film cameras

Scannen

Zum Abschluss dieses Tutorials möchte ich kurz auf das Scannen eingehen. Wenn Sie vorhaben, viel Film zu drehen, sparen Sie durch den Kauf eines Scanners auf lange Sicht eine Menge Geld. Es gibt viele Scanner, und die Technologie hat einen langen Weg zurückgelegt.

Wenn Sie nicht nur 35-mm-Filme aufnehmen und wirklich hochauflösende Scans wünschen, würde ich dedizierte 35-mm-Scanner vermeiden. Für den allgemeinen Gebrauch und sogar für die meisten Veröffentlichungen würde ich einen Flachbettscanner mit Hintergrundbeleuchtung kaufen, der Negative unterschiedlicher Größe trägt. Solange die Auflösung des Scanners über 3000 dpi liegt, haben Sie keine Probleme, die gewünschten qualitativ hochwertigen Scans zu erhalten. Wenn Sie sich umschauen, sollten Sie in der Lage sein, einen Scanner zu finden, der diesen Spezifikationen für unter 150 US-Dollar entspricht.

Jetzt weniger reden, mehr schießen. Gehen Sie raus, seien Sie retro, seien Sie originell und machen Sie ein paar tolle Fotos!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.