Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Photo & Video
  2. Geolocation
Photography

So fügen Sie mit Geotag Photos Pro Ihren Bildern Geodaten hinzu

by
Difficulty:IntermediateLength:ShortLanguages:

German (Deutsch) translation by Ines Willenbrock (you can also view the original English article)

Globale Positionierungsdaten werden von fast allen Smartphones und sogar einigen modernen spiegellosen Kameras zu den Bildern hinzugefügt, die sie erstellen. Die meisten DSLR-Kameras haben jedoch nicht die gleiche Fähigkeit. Die großen Kamerahersteller verkaufen GPS-Hardware-Add-ons für ihre Kameras, aber diese Geräte kosten mehrere hundert Dollar.

In meinem Tutorial zu 15 Essential Apps für Fotografen habe ich Geotagging-Apps erwähnt. Diese Apps verwenden Ihre Smartphones GPS-Funktionen, um Ihren Standort zu verfolgen, während Sie auf einem Fotoshooting sind. Sie können diese Informationen dann vom Telefon exportieren und zu Ihren Bildern hinzufügen. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie es tun.

1. Einrichten der Geotag Fotos Pro App

Erste Dinge zuerst: Laden Sie die Geotag Photos Pro App für Ihr Smartphone herunter. Es ist für 4,99 Dollar (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Wenn Sie bereit sind, fotographieren zu gehen, öffnen Sie die App auf Ihrem Telefon.

Öffnen Sie nun das Menü Einstellungen, wählen Sie "Zeit auf Kamera einrichten". Finden Sie die Uhrzeit auf Ihrer Kamera und synchronisieren Sie die Uhr Ihrer Kamera mit der Uhr Ihres Telefons. Tippen Sie auf Fertig.

Wenn Sie zum Fotografieren bereit sind, wählen Sie Neue Reise aus. Geben Sie einen Namen für Ihre Reise ein und tippen Sie auf Fertig. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Aufzeichnen, um mit der Protokollierung Ihres Standorts zu beginnen.

Variableneinstellungen

Sie können ändern, wie die App Ihren Standort protokolliert. Standardmäßig ist sie auf alle 30 Sekunden festgelegt. Wenn Sie sich nicht schnell bewegen, können Sie die Frequenz reduzieren, um die Akkulaufzeit zu schonen.

geotag mobile app
Die Geotag Fotos Pro mobile App unter iOS. Bild des Autors.

2. Fotografieren wie üblich

Stecken Sie Ihr Telefon in die Tasche und gehen Sie an die Arbeit. Im Hintergrund wird Ihr Telefon weiterhin Ihren Standort während des Shootings protokollieren.

Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, tippen Sie auf die Stopp-Taste.

3. Exportieren der GPX-Datei

Es gibt ein paar Möglichkeiten, die GPX-Datei von Geotag Photos Pro auf Ihren Computer zu exportieren.

Hochladen auf Geotag Fotos Pro-Konto

Alternativ können Sie sich über die App für ein Geotag Photos Pro-Konto registrieren. Dies ist die beste Methode, wenn Sie die Geotag Fotos Pro Desktop-App verwenden möchten. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, wählen Sie Trip hochladen aus, um die GPX-Datei in Ihr Konto hochzuladen. Auf Ihrem Computer können Sie sich in Ihr Konto einloggen und die GPX-Datei herunterladen.

geotag site
Die Geotag Fotos Pro Weboberfläche. Bild des Autors.

Hochladen in Dropbox

Wenn Sie Adobe Lightroom verwenden möchten, ist es am einfachsten, Geotag Fotos Pro mit Ihrem Dropbox-Konto zu verknüpfen und der App das automatische Hochladen von Dateien zu ermöglichen. Mit dieser Methode wird die GPX-Datei in den Apps-Ordner Ihrer Dropbox hochgeladen, sobald Sie eine Reise beenden. Dies ist meine bevorzugte Methode.

Export in E-Mail

Schließlich können Sie die GPX-Datei per E-Mail an sich selbst senden, indem Sie die Reise auf der Registerkarte Reiseverlauf auswählen und im Menü "Teilen" die Option In E-Mail exportieren auswählen.

Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, stellen Sie sicher, dass auf die GPX-Datei der Reise auf Ihrem Computer zugegriffen werden kann.

4. Hinzufügen von Geodaten zu Ihren Bildern

Methode 1: Mit Geotag Fotos Pro Desktop-Anwendung

Übertragen Sie Ihre Bilder zuerst mit Ihrer normalen Methode von Ihrer Kamera auf Ihren Computer.

Als nächstes laden Sie die kostenlose Geotag Fotos Pro Desktop-App für OS X, Windows und Linux herunter. Wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, das kostenlose ExifTool herunterzuladen und zu installieren. Mit diesem Programm können Bildmetadaten bearbeitet werden. Sie benötigen ein Geotag Photos Pro-Konto, um die Desktop-App optimal nutzen zu können. Sie haben ein Konto mit der mobilen App erstellt, also melden Sie sich mit den gleichen Zugangsdaten an.

Klicken Sie auf Öffnen, und navigieren Sie zu der Stelle, an der Sie Ihre Bilder gespeichert haben. Geotag Photos Pro lädt die Bilder und erkennt automatisch, welche Reise Sie unternommen haben. Klicken Sie auf Geotagging starten, um die Standortinformationen in die Metadaten der Bilder zu schreiben.

geotag desktop
Die Geotag Fotos Pro Desktop-App auf OS X. Bild vom Autor.

Methode 2: Mit Adobe Lightroom

Importieren Sie die Bilder von Ihrem Shooting wie gewohnt in Lightroom. Nachdem sie hinzugefügt wurden, navigieren Sie zum Map-Modul von Lightroom.

Wählen Sie im Menü Karte Tracklog > Tracklog laden... und navigieren Sie zur GPX-Datei, die von Geotag Photos Pro erstellt wurde. Wählen Sie es aus, und klicken Sie auf Öffnen. Lightroom lädt den Pfad, den Sie auf das Karten-Overlay genommen haben.

lightroom load tracklog
Hinzufügen der GPX-Datei zu Lightroom. Bild des Autors.

Um die Standortinformationen zu Ihren Bildern hinzuzufügen, wählen Sie alle Bilder aus, die Sie während der Reise aufgenommen haben, und wählen Sie dann im Menü Karte Tracklog > Auto-Tag Fotos aus. Lightroom verwendet die Aufnahmezeit und die Speicherortzeit aus der GPX-Datei, um Ihre Bilder mit dem Speicherort abzugleichen, an dem Sie sie bei der Aufnahme hatten.

geotagged images
Lightrooms Karte meiner Reise mit den hinzugefügten Bildpositionen. Bild des Autors.

5. Zeitversatz reparieren

Wenn Sie vergessen, Ihre Kamera und Die Zeit des Telefons zu synchronisieren, wenn Sie das Shooting gestartet haben, ist alles nicht verloren. Sowohl Geotag Photos Pro als auch Lightroom ermöglichen es Ihnen, einen Unterschied zwischen den beiden Zeiten zu berücksichtigen. Stellen Sie zunächst heraus, wie nicht synchron die Telefon- und Kamerazeit sind. Wenn Ihre Telefonzeit beispielsweise 18.50.33 und Ihre Kamerazeit 17.40.09 sagt, ist Ihre Kamera 1 Stunde, 10 Minuten und 24 Sekunden zurück.

Klicken Sie in GeoTag Fotos Pro auf Bearbeiten. Geben Sie über das Dialogfeld den Unterschied zwischen der Kamerazeit und der Telefonzeit ein, und klicken Sie auf Speichern.

edit tracklog geotag
Berücksichtigen einer Zeitverschiebung in der Geotag Photos Pro App. Bild des Autors.

In Lightroom müssen Sie die Aufnahmezeit der Bilder anpassen, bevor Sie die GPS-Daten hinzufügen. Wählen Sie alle Fotos aus, für die Sie die Aufnahmezeit im Lightroom-Bibliotheksmodul ändern müssen. Erfassungszeit bearbeiten... aus dem Metadatenmenü aufwählen.

Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld Anpassen auf ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit aus, und ändern Sie die korrigierte Zeit um den Betrag, der erforderlich ist, um Ihre Kamera- und Telefonuhren zu synchronisieren. Klicken Sie auf Alle ändern, und Lightroom verwendet für alle ausgewählten Fotos die gleiche Anpassungsmenge.

lightroom edit capture time
Bearbeiten der Aufnahmezeit in Lightroom. Bild des Autors.

Sobald Sie dies getan haben, fahren Sie mit dem Hinzufügen der GPS-Daten wie zuvor fort.

Zusammenfassung

In diesem Tutorial habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie die mobile Geotag Fotos Pro-App verwenden, um Ihren Standort während der Aufnahme zu verfolgen und diese Daten dann mithilfe der Desktop-App oder Lightroom zu Ihren Fotos hinzuzufügen. Alle großen Kamerahersteller bieten GPS-Add-ons für ihre Kameras an, die Hunderte von Dollar kosten. Mit den Informationen in diesem Tutorial können Sie die gleichen Ergebnisse mit Ihrem Smartphone und einer Fünf-Dollar-App erzielen.

Denken Sie nur daran, die App zu starten, bevor Sie fotografieren gehen!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.