7 days of unlimited video, AE, and Premiere Pro templates - for free! Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Photo & Video
  2. Animation

Wie Sie mit After Effects eine filmreife Beleuchtung in einer Animation erstellen

German (Deutsch) translation by Ahmet Öztürk (you can also view the original English article)

Die Beleuchtung ist ein grundlegender Bestandteil einer Szene, da sie dazu beiträgt, eine Atmosphäre, eine visuelle Stimmung und ein Gefühl für die Geschichte oder die Bedeutung für den Zuschauer zu schaffen. Es kann auch dazu beitragen, die visuelle Qualität einer Szene zu verbessern und ist eines der Schlüsselelemente guter Filmkunst.

In diesem Tutorial lernen Sie die Grundlagen, wie Sie Ihre Szene mit filmischer Beleuchtung in Adobe After Effects verbessern können. Dieses Tutorial bezieht sich auf meinen kostenlosen Kurs Wie man ein Regengemälde in After Effects animiert.

Was Sie in diesem Tutorial lernen werden

Adobe After Effects verfügt über viele verschiedene Werkzeuge, mit denen Sie eine Vielzahl von Licht- und Schatteneffekten für Ihre Szene erstellen können. After Effects Templates können Ihnen helfen, kreative Umsetzungen optimal zu generieren. Ein After Effects Demo Reel kann Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten perfekt in Szene zu setzen. Jedes Vorstellungsvideo, ob für eine Person, eine Dienstleistung oder ein Produkt, kann schneller und einfacher mithilfe von Adobe After Effects Effekt Vorlagen erstellt werden. Sogar eine Logo Animation kann in After Effects optimal aufgebaut werden. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Projekt mit filmischer Beleuchtung aufwerten können. Sie werden lernen:

  • Warum die Beleuchtung wichtig ist
  • Wie Sie verschiedene filmische Beleuchtungsstile einsetzen, um unterschiedliche Stimmungen und Atmosphären zu vermitteln
  • Wie auch der Einsatz von Farbe verschiedene Stimmungen in einer Szene erzeugen kann

Was Sie brauchen

In diesem Tutorial werde ich anhand dieser verregneten, nächtlichen Stadtszene zeigen, wie eine filmische Beleuchtung eine Komposition beeinflussen kann. Idealerweise sollten Sie Ihre eigene Szene auch in solche Ebenen aufteilen, um eine größere Flexibilität zu erreichen.

layerslayerslayers

1. Warum ist filmische Beleuchtung wichtig?

Beim Erstellen einer visuellen Szene macht es Spaß und ist es wichtig, über die Beleuchtung nachzudenken, egal ob es sich um eine Zeichnung, ein Foto, eine Illustration, ein Gemälde, einen Film oder eine Animation handelt. Auf dem Bild unten können Sie sehen, wie die Beleuchtung eine dramatische und stimmungsvolle Atmosphäre schafft. Das hilft bei der Inszenierung einer Szene und gibt der Phantasie des Betrachters Nahrung für die Geschichte.

Die Beleuchtung kann auch dazu beitragen, dem Publikum zu sagen, wo sie hinsehen sollen. Bei dieser speziellen Beleuchtungseinstellung hilft das Licht, den Blick auf einen bestimmten Bereich, einen Brennpunkt oder ein Requisit in der Szene zu lenken.

BrennpunkteBrennpunkteBrennpunkte

Achten Sie bei der Gestaltung Ihres Bildes auf die verschiedenen Lichtquellen (z.B. Neonröhren, Laternen und Straßenlaternen) und finden Sie dann heraus, wie Sie diese nutzen können, um die gewünschten Informationen zu vermitteln.

LichtquellenLichtquellenLichtquellen

2. Drei-Punkt-Beleuchtung einrichten

Um ein neues Licht in After Effects zu erstellen, gehen Sie zu Ebene > Neu > Licht.

Für dieses Tutorial werden wir die folgenden Einstellungen verwenden:

  • Lichttyp: Punkt
  • Farbe: FFFFFF
  • Intensität: 100%
LichteinstellungenLichteinstellungenLichteinstellungen

Eine Drei-Punkt-Beleuchtung ist die Standardform der Beleuchtung, die in den meisten Animationen und Filmen verwendet wird. Sie besteht aus den folgenden Elementen:

Schlüssellicht

Ein Schlusslicht ist die primäre Lichtquelle und wird in der Regel seitlich von der Kamera vor Ihrem Motiv positioniert. Es ist in der Regel die hellste Lichtquelle, abhängig von der Stimmung, die Sie vermitteln möchten, und übernimmt die meiste Arbeit bei der Beleuchtung Ihres Motivs.

key lightkey lightkey light

Aufhellendes Licht 

Das Aufhellungslicht beleuchtet die Schatten, die das Hauptlicht auf einem Motiv erzeugt. Dadurch werden einige Details sichtbar, die sonst in der Dunkelheit verschwinden würden. Das Aufhelllicht ist weniger hell als das Hauptlicht und wird normalerweise auf der gegenüberliegenden Seite der Kamera angebracht.

FülllichtFülllichtFülllicht

Rücklicht

Das Rücklicht (je nach Position auch als 'Randlicht' oder 'Haarlicht' bezeichnet) wird hinter dem Motiv platziert und trägt dazu bei, dass sich das Motiv vom Hintergrund abhebt, was dem Bild mehr Tiefe verleiht. Dieses Licht kann auch einen Lichtrand um einen Haaransatz, eine Schulter oder einen Umriss erzeugen, was ebenfalls zu diesem Effekt beiträgt.

GegenlichtGegenlichtGegenlicht

Um diese Grundeinstellung in After Effects zu erstellen, wählen Sie die 2 Ansichten Option für das Vorschaubedienfeld unten links. Oder gehen Sie zu Ansicht > Ansichtslayout wechseln > 2 Ansichten.

2 Ansichten2 Ansichten2 Ansichten

Wählen Sie dann die Oberansicht für eines der Vorschaufenster und eine Standard Kameraansicht für das andere.

2 Einstellungen für die Kameraansicht2 Einstellungen für die Kameraansicht2 Einstellungen für die Kameraansicht

Nutzen Sie nun das Auswahlwerkzeug (V) und platzieren Sie Ihre Lichter um das Motiv herum, um Ihre Drei-Punkt-Beleuchtung einzurichten. 

Lichter platzierenLichter platzierenLichter platzieren

Experimentieren Sie mit den verschiedenen Beleuchtungseinstellungen wie Intensität, Farbe und Lichtart, um die gewünschte Stimmung oder Atmosphäre für Ihre Szene zu erzeugen.

 Experimentieren mit Einstellungen Experimentieren mit Einstellungen Experimentieren mit Einstellungen

3. Wie die Beleuchtung Stimmung und Atmosphäre erzeugt

Die vielleicht wichtigste Rolle der Beleuchtung ist ihre Fähigkeit, dem Publikum Stimmung und Atmosphäre zu vermitteln.

Helle und farbenfrohe Beleuchtung kann dazu beitragen, positive Emotionen und eine fröhliche Stimmung zu vermitteln.

helle Beleuchtunghelle Beleuchtunghelle Beleuchtung

Im Gegensatz dazu kann das dunkle und schattige Licht des Originalbildes dazu beitragen, ein Gefühl von Geheimnis zu vermitteln, etwas Bedrohliches und Vorwarnendes.

 Schattige Beleuchtung Schattige Beleuchtung Schattige Beleuchtung

4. Wie Farbe und Beleuchtung die Szene beeinflussen

Im Allgemeinen gibt es zwei Hauptarten von Farblichttechniken. Diese sind Kaltes Licht und Warmes Licht.

Warmes Licht

Warme Beleuchtung ist die Verwendung eines warmen Farbschemas, das oft die Töne von Rot, Orange und Gelb annimmt. Damit wird oft ein Gefühl von Behaglichkeit, Freude, Extravaganz und Romantik verbunden. Wie beim Sitzen am Lagerfeuer oder beim Abendessen mit der Familie.

warmes Lichtwarmes Lichtwarmes Licht

Kalte Beleuchtung

Kaltes Licht hingegen verwendet Farbtöne wie Blau, Grün, Violett oder Grau. Dies kann mit Gefühlen von Einsamkeit, Traurigkeit, Geheimnis oder Friedlichkeit assoziiert werden.

kaltes Lichtkaltes Lichtkaltes Licht

Genial! Sie sind fertig!

Glückwunsch! So erstellen Sie eine filmische Beleuchtung mit Adobe After Effects! Da Sie nun mit der Drei-Punkt-Beleuchtung  vertraut sind und wissen, wie Sie verschiedene Stimmungen erzeugen können, sollten Sie mit den verschiedenen Lichtern experimentieren. Verwenden Sie die Einstellungen wie Winkel, Lichtart, Intensität und Farbe, um den gewünschten Look für die Szene zu erzeugen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass Sie dieses Tutorial nützlich fanden. Wenn Sie mehr über Farben in der Animation erfahren möchten, sollten Sie sich mein aktuelles Tutorial über die Erstellung eines Farbskripts für Animationsprojekte ansehen. Bis zum nächsten Mal, auf Envato Tuts+!

    Advertisement
    Did you find this post useful?
    Want a weekly email summary?
    Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Photo & Video tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
    Looking for something to help kick start your next project?
    Envato Market has a range of items for sale to help get you started.