Unlimited AE and Premiere Pro templates, videos & more! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Photo & Video
  2. Printing
Photography

Wie kann man die besten Ergebnisse mit Online-Fotodruckern erzielen?

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Printing.
Quick Tip: Understanding Printing Paper Types
10 Top Terrific Tips on Creating Your First Photobook

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Wiederaufleben des gedruckten Fotos

Ein großer Einzelhandelsfotografiedrucker in Kanada hat kürzlich alle Filialen geschlossen. Blacks Photography war seit 85 Jahren ein fester Bestandteil Kanadas, aber laut Pressemitteilungen war die Kette ein Opfer einer sich schnell verändernden digitalen Industrie, die Smartphone-Fotografie und Online-Foto-Sharing bevorzugt. Schwarz war kein Einzelfall: Fotohändler auf der ganzen Welt haben geschlossen oder zurückgefahren. Die Hersteller von Fotopapier hatten ebenfalls Probleme, im Geschäft erfolgreich zu sein. Einige waren nicht erfolgreich, andere erfanden sich neu, um mit der Entwicklung der Fotografie Schritt zu halten.

Sind gedruckte Fotos bald ausgestorben? Die Kunstfotografie wird als primäres Druckprodukt weitergeführt. Wir erwarten, Kunst an unsere Wände zu hängen und nicht auf unserem Fernsehbildschirm anzuzeigen. Aber was ist mit gewöhnlicher Fotografie - Schnappschüssen, Reisefotos, Porträts, Hochzeitsfotos und mehr? Drucken wir unsere digitalen Aufnahmen?

InfoTrends, ein internationaler Marktforscher, ist auf das Verständnis der digitalen Bildgebung spezialisiert. Ihre Forschung zeigt, dass nach einem anfänglichen Rückgang, der mit dem Wachstum der digitalen Fotografie und der sozialen Medien zusammenfällt, der Fotodruck im Aufschwung ist. Das Marktwachstum seit 2007 ist jährlich zwischen 10 und 20% gestiegen. Was sich geändert hat, ist, welche Personen gedruckt haben und in welchem Format und wie Personen auf den Dienst zugreifen. Wir geben keine kompletten Filmrollen mehr in einem Fotofachgeschäft ab und fordern 4x6-Zoll-Ausdrucke aller Bilder an - Duplikate, auch weil sie so billig waren. Stattdessen wählen wir einige Bilder aus Hunderten aus und bestellen über einen Online-Druckdienstleister (PSP) Drucke, die für Rahmen, Fotobücher, Grußkarten und andere Fotoprodukte geeignet sind.

Les Pros de la Photo, ein in Montreal ansässiger Fotodrucker, erkannte diesen Trend und kaufte die webbasierten Dienste von Blacks Photography. Blacks hat jetzt ein neues Leben als verbraucherorientierter Online-Digitaldruckdienst.

Ich begrüße den Drucktrend. Wenn wir uns Zeit nehmen und schätzen wollen, was wir sehen, wählen wir eine physische Realität. Wir wählen einen Druck. Unsere Augen und unser Gehirn sind es gewohnt, Dinge so zu sehen. Wir mögen viel und viele Stunden lang auf Computerbildschirme schauen, aber was wir dort sehen, ist enthalten, getrennt von allem anderen, was wir betrachten. Gedruckte Fotos oder Fotobücher erfordern keine Hardware, Apps, Internetverbindungen oder Softwarekompatibilität. Gedruckte Fotos in einem Rahmen erzählen jedes Mal, wenn wir vorbeigehen, ihre Geschichte. Fotos, die in einem Album gesammelt oder in einem Buch gedruckt wurden, sprechen uns an, sobald wir das Cover öffnen. Wir müssen sie nur aufheben, in unserem Lieblingsstuhl sitzen und stöbern. Wir können sogar verweilen und hin und her blättern.

Was ist die beste Option zum Drucken der Fotos?

Angesichts des erneuten Trends, zumindest einige Fotos zu drucken, habe ich mich entschlossen, einige Druckoptionen auszuprobieren und sie auf Qualität, Kosten und Komfort zu prüfen. Ich habe auch experimentiert, um herauszufinden, wie eine digitale Bilddatei am besten für den Druck vorbereitet werden kann.

Meine vier Druckkandidaten waren eine Drogerie, ein Online-Druckdienstleister (PSP), ein Handelsdrucker und mein eigener Drucker zu Hause. Die Drogerie war eine große Kette, die wie Lebensmittelgeschäfte und große Einzelhandelsgeschäfte Fotodienste als eine von vielen angebotenen Dienstleistungen anbietet. Ich habe mich für eine PSP entschieden, die sich als dedizierter Fotodrucker für die Öffentlichkeit bewirbt. Es gibt viele dieser verbraucherorientierten Dienstleistungen, von denen die meisten eine breite Palette von Produkten anbieten, die mit Ihren Fotos hergestellt wurden. Ich habe einen Handelsdrucker und meinen eigenen Heimdrucker als Steuerelemente verwendet. Beide Optionen sind spezialisiert und richten sich an aktive Fotografen, die nach benutzerdefinierten Optionen suchen.

Um die Druckalternativen zu vergleichen, habe ich vier Bilder vorbereitet - ein Porträt, ein strukturiertes und farbenprächtiges Stillleben, eine Außenszene mit Laub und Architektur sowie einen Schwarzweißdruck mit verschiedenen Grautönen. Basierend auf den Empfehlungen der Drucker wurden alle Bilddateien weißabgeglichen und als sRGB-JPEGs mit 100% Qualität formatiert. Sie wurden für 4 x 6-Zoll-Drucke mit einer Auflösung von 300 Pixel pro Zoll (1200 x 1800 Pixel) dimensioniert. Ich habe auch verschiedene Versionen von zwei der Fotografien vorbereitet, wobei Klarheit, Lebendigkeit, Kontrast und Schärfe variiert wurden. Um die Ergebnisse sortieren zu können, habe ich jeder Bilddatei eine Textebene hinzugefügt, in der die Anpassungen beschrieben werden, die ich an der Datei vorgenommen habe.

Grid showing the four images prepared for printing
Ich habe vier Bilder vorbereitet, die die Klarheit, Lebendigkeit, den Kontrast und das Schärfen in drei Versionen des Bildes oben links variieren. Ich habe unten rechts zwei Versionen des Bildes vorbereitet: eine normal verarbeitet und die andere mit einem erweiterten Farbfilter.

Kommerzielle Druckverfahren: Wissen, was Sie erhalten

Es lohnt sich, Ihre Recherchen durchzuführen, bevor Sie Testdrucke an Ihren Drucker senden. Einige kommerzielle Drucker verwenden eine Einzelhandelsversion des Tintenstrahldrucks (oft als "Trockendruck" bezeichnet), aber viele verwenden immer noch den herkömmlichen Fotodruck, um Drucke aus digitalen Dateien zu erstellen. Der digitale Fotodrucker verwendet einen Laser, um das Bild auf herkömmliches harzbeschichtetes Fotopapier zu projizieren. Nach dem Belichten wird das Papier mit Chemikalien auf die gleiche Weise verarbeitet, wie sie in einer feuchten Dunkelkammer verwendet würden. Das System ermöglicht eine hohe Ausgabe bei geringen Kosten. Im Gegensatz zu Tintenstrahldrucken, bei denen sich Tinte auf der Oberfläche des Papiers befindet, ist das Bild bei herkömmlichen Drucken widerstandsfähiger gegen Schäden durch die Handhabung, da das Bild in das Papier selbst eingebettet ist.

Die Papierqualität kann von Drucker zu Drucker variieren. Das allgemeine Erscheinungsbild der Papiere mag ähnlich sein, aber einige Papiere sind archiviert, während andere mit der Zeit verblassen und sich verfärben. Einige Papiere haben auch Aufheller oder Polyesterbeschichtungen, die das endgültige Aussehen des Fotos, seine Haltbarkeit und Archivierungsqualität verändern. Das Papiergewicht kann auch zwischen Druckern variieren, wobei einige ein wesentlich höheres und dauerhafteres Gewicht verwenden als andere.

Auf den Websites der Drucker finden Sie Informationen zu ihrem Druckprozess und dem von ihnen verwendeten Papier.

Nicht alle Online-Dienste sind gleich

Ich wollte Drucker bewerten, die dem Trend zur Online-Bestellung dienen, und entschied mich daher nur für kommerzielle Drucker, die diesen Service anbieten. Die Online-Dienste für die Drogerie und Online-PSP waren unkompliziert. Die PSP bot auch einen Bestellservice über eine Smartphone-App an. Dies ist eine großartige Option für Personen, die ihre gesamte Fotografie auf einem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät verwalten. Die Dienste boten Optionen zum Drehen der Drucke, zum Auswählen der Druckgröße, zum Anpassen des Zuschnitts und zum Wählen zwischen einem matten oder glänzenden Finish und zum Festlegen von Rändern auf dem Druck. Die Systeme zeigten auch deutlich sichtbare Warnungen an, die den Benutzer auf mögliche Probleme mit der Auflösung oder dem Zuschneiden aufmerksam machten.

Online ordering page for print service provider
Auf den Einzelhandel ausgerichtete Drucker verfügen über benutzerfreundliche Schnittstellen.

Der Fachdrucker bot auch die Grundlagen sowie eine Option für Sonderwünsche oder Kommentare zu einer Bestellung. Diese Option ist ideal für Fotografen, die sich mit den Standards des Druckers vertraut machen und diese Standards ändern möchten, um sie an die Ziele des Fotografen anzupassen. Beispielsweise kann ein Fotograf den Drucker anweisen, keine Anpassungen vorzunehmen (die meisten Drucker nehmen automatisch einige vor), oder den Drucker anweisen, bestimmte Anpassungen vorzunehmen, z. B. +1 Gelb hinzuzufügen, um die Ausdrucke leicht zu erwärmen.

Es gab jedoch keine Vorschläge, welche Optionen ich im Abschnitt für Sonderwünsche anfordern könnte. Außerdem waren einige der vom Fachdrucker online angebotenen zusätzlichen Dienste verwirrend. Zum Beispiel könnte ich wählen, ob ich "Full File Upload" oder "High Speed Upload" verwenden möchte. In den Anweisungen wurde angegeben, dass das Hochgeschwindigkeits-Upload für Ausdrucke bis zu 5 x 7 Zoll geeignet ist, es wurde jedoch nicht angegeben, wie sich die Upload-Optionen unterschieden. Werden Dateien für das Hochladen mit hoher Geschwindigkeit komprimiert? Verfügt der Drucker über zwei Portale, von denen eines ein schnellerer Dienst ist, jedoch auf eine bestimmte Dateigröße beschränkt ist? Insgesamt fand ich das Bestellsystem des Handelsdruckers verwirrend und zeitaufwändig. Ich vermute jedoch, dass die regelmäßige Arbeit mit demselben Drucker die Online-Bestellung erleichtern würde.

Online ordering page for trade printer
Handelsdrucker verfügen normalerweise über komplexere Bestellschnittstellen. Einige Handelsdrucker verlangen, dass Sie eine kleine Java-basierte Anwendung zum Bestellen herunterladen.

Alle Drucker boten die Lieferung der fertigen Drucke gegen Aufpreis nach Hause oder im Geschäft an. Die Online-PSP bot nur die Zustellung nach Hause oder geschäftlich an, aber zu ihrer Ehre halten sie die Versandkosten niedrig, indem sie die Inlandspost anstelle von Kurierdiensten verwenden. Die beiden anderen Drucker boten eine kostenlose Abholoption an, die kostensparend sein kann, wenn Sie die Abholung mit anderen Besorgungen kombinieren können.

Drogerie-Drucke: Die experimentelle Überraschung

Ich war überrascht, dass in meinem kleinen Experiment die besten Farbdrucke aus der Drogerie kamen. Sie verwendeten die neueste Version von Archivpapier und Fotodruckmethoden. Ihr Papier hat auch eine Beschichtung, um das Foto vor Fingerabdrücken und Feuchtigkeit zu schützen und die Lebensdauer des Drucks zu verlängern. Der Druck der Drogerie zeigte die beste Farbpalette und die originalgetreueste Farbwiedergabe. Die Hauttöne im Porträt waren perfekt. Ich habe bewusst ein Modell mit Porzellanhaut für ein Bild ausgewählt und genau so erscheint ihre Haut im Drogerie-Druck.

Das Hinzufügen von Klarheit, Lebendigkeit und Kontrast zur Bilddatei machte keinen dramatischen Unterschied, aber der Unterschied machte sich bei genauer Betrachtung bemerkbar. Ich war auch zufrieden mit dem Unterschied zwischen demselben Bild mit und ohne Farbverbesserung. Das Bild ohne Verbesserungen wurde gut gedruckt und das Bild mit Verbesserungen zeigte den Spezialeffekt genau so, wie ich es beabsichtigt hatte.

Photo of a brightly coloured store sign processed with and without colour enhancements
Der Drogerie-Druck reproduzierte die hinzugefügten Farbverbesserungen perfekt. Links ist das Bild ohne Farbverbesserungen; Auf der rechten Seite befindet sich das Bild mit den hinzugefügten Verbesserungen.

Das Hinzufügen von Schärfen machte einen beträchtlichen - aber nicht attraktiven - Unterschied. Es ist klar, dass der Drogerie-Drucker den Druckprozess schärft, wenn auch nicht viel. Ich hätte es vielleicht vorgezogen, das Basisbild nur ein bisschen schärfer zu machen, aber das Hinzufügen von mehr zur Bilddatei war übertrieben.

Photo of a house exterior processed with and without sharpening
Ich habe dem oberen Bild kein Schärfen hinzugefügt. Der Drogerie-Drucker fügte automatisch genug hinzu. Ich habe das untere Bild geschärft und der resultierende Druck ist unnatürlich definiert.

Der Drogerie-Drucker hat mich im Stich gelassen, mit dem Schwarzweißfoto. Ich bevorzuge und richte meine Schwarzweißdrucke mit einem sehr leichten warmen Ton ein; Das Foto der Drogerie wurde jedoch in kühlen Tönen gedruckt. Ich vermute, dass die automatische Farbbalance des Druckers auf meine leicht warmen Weißtöne reagiert und zu stark korrigiert hat. Der Schwarz-Weiß-Druck hatte auch einen Staubfleck in der Papierbeschichtung eingebettet. Da der Staub über einem dunklen Bereich des Fotos eingebettet war, war die Unvollkommenheit spürbar. Ich gehe davon aus, dass die Drogerie das Foto nachgedruckt hätte, wenn ich gefragt hätte.

Die Kosten? Der Drogerie-Drucker war der billigste. Als Gegenleistung für sieben Tage Wartezeit auf meine Bestellung zahlte ich 0,19 USD CDN für jeden 4x6-Druck. Der Drogerie-Drucker bot auch eine breite Palette anderer Produkte an - T-Shirts, Ornamente, Karten, Mauspads und mehr - zu Preisen, die mit denen anderer Drucker vergleichbar sind.

Online-Druckdienstleister: Die experimentelle Enttäuschung

Die von mir gewählte PSP verwendet ein Inkjet-Druckverfahren für den Einzelhandel. Ihr Papier ist nicht archiviert und leicht, aber es hat eine glatte Polyesterbeschichtung, die Fingerabdrücken und Feuchtigkeit angemessen widersteht.

Ihre Farbdrucke waren akzeptabel, aber sie entsprachen nicht meinen Qualitätserwartungen. Farbtöne litten unter zusätzlichem Kontrast und Lebendigkeit. Was ein milchiges Weiß hätte sein sollen, wurde zu einem echten Weiß ausgeblasen; ein gedämpftes Gelb, das als leuchtendes Gelb gedruckt ist; und braune Schattenbereiche zeigten eine Farbaufteilung mit einem offensichtlichen Rot in den dunkelsten Bereichen. Der Weißabgleich war ebenfalls in Richtung kühlerer Töne verschoben worden. Das Ergebnis war, dass die Grüntöne zu blau waren und die Hauttöne zu viel Rot zeigten. Zusätzliche Lebendigkeit beeinträchtigte auch die Porzellanqualität der Haut des Modells und verursachte geblasene Glanzlichter in der Nase und auf der Stirn.

Photo of a fair-skinned model printed by a drugstore and by an online print service provider
Die Porzellanhaut des Modells im oberen Druck, die von der Drogerie hergestellt wurde, ist genau so, wie ich es mir erhofft hatte. Der untere Druck, der von der Online-PSP erstellt wurde, leidet unter einer Farbverschiebung und fügt Lebendigkeit und Kontrast hinzu.

Das Hinzufügen von Klarheit, Lebendigkeit und Kontrast zu den Bilddateien führte zu überproduzierten Ergebnissen. Ich halte diese Abzüge nicht einmal für akzeptabel. Das Hinzufügen einer verbesserten Farbe zu einer Bilddatei führte zu einem spürbaren und unattraktiven Effekt, der die schlechte Verwendung eines voreingestellten Filters nachahmte. Tatsächlich würde die Version ohne Farbverbesserungen, die wie erwartet gedruckt wurde, die mit Verbesserungen sein. Bilddateien ohne Schärfen werden immer noch mit etwas mehr Schärfen gedruckt, als ich mag. Das Hinzufügen von Schärfen zu einer Bilddatei war definitiv keine gute Idee!

Photo of a brightly coloured store sign printed by a drugstore and by an online print service provider
Das von der Online-PSP gedruckte Bild links weist keine Farbverbesserung auf. Auf dem Bild rechts, das von der Drogerie gedruckt wurde, wurde eine Farbverbesserung hinzugefügt. Die beiden Drucke sind jedoch optisch ähnlich.

Die PSP behielt die Wärme bei, die ich für mein Schwarzweißbild gewählt hatte. Es gab auch eine schöne Auswahl an Tönen im Schwarzweißbild, obwohl die Glanzlichter zu hell und nur geringfügig ausgeblasen waren.

Die PSP war teurer als die Drogerie und kostete 0,39 USD CDN pro Druck. Der Preisunterschied ist bei der Bestellung einiger Drucke vernachlässigbar, bei der Bestellung vieler jedoch erheblich. Der Vorteil war, dass die Abzüge innerhalb weniger Stunden fertig waren, wenn ich bereit war, sie abzuholen. Die PSP bot auch eine breite Palette anderer Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen an. Was mir an der PSP gefallen hat, war, dass sie viele Online-Anleitungen und Tipps zum Einrichten und Bestellen dieser anderen Produkte bietet. Sie scheinen auf einem meiner Meinung nach wachsenden Service mit Fotobüchern, Geschichtenbüchern und Alben zu sein.

Handelsdrucker: Was Sie liefern, bekommen Sie

In der Regel haben Handelsdrucker im Einzelhandel keinen hohen Stellenwert, sondern richten sich an die Business-to-Business-Community. Es ist jedoch nicht viel Recherche erforderlich, um einen Fachdrucker in Ihrer Community oder online zu finden. Einige Handelsdrucker verlangen, dass Sie ein Konto bei ihnen registrieren, bevor Sie Bestellungen aufgeben können. In der Regel ist jedoch keine Gebühr oder Mindestbestellmenge erforderlich. Die Bestellung ist aufgrund der Vielzahl von Optionen, die dem Fotografen zur Verfügung stehen, komplexer.

Ich war von den Ergebnissen des Handelsdruckers enttäuscht. Sie verwendeten ein Archivpapier, aber es war leicht und hatte nur die leichteste Schutzbeschichtung. Die Farben waren flach, sogar etwas matschig, mit einer schlechten Farbpalette. Hauttöne waren akzeptabel, aber gedämpft und flach. Der Weißabgleich war jedoch genau richtig und es gab keinen zusätzlichen Kontrast oder Klarheit. Die Bilder waren geschärft, aber konservativ - was ich erwarten würde, wenn ich ein Bild für den Druck vorbereite. Was ich für den Druck hochgeladen habe, war mehr oder weniger das, was ich bekommen habe.

Photo of a house exterior printed by a trade printer and by a drugstore
Vergleichen des Drucks vom Handelsdrucker (oben) mit demselben Bild, das von der Drogerie gedruckt wurde (unten).

Das Hinzufügen von Klarheit, Lebendigkeit und Kontrast zu den Bilddateien führte zu einem besseren Druck. Das Hinzufügen von Farbverbesserungen führte zu dem erwarteten Unterschied, aber da der Originaldruck flach war, blieb das verbesserte Bild hinter dem gewünschten endgültigen Effekt zurück. Das Schwarzweißfoto zeigte eine schöne Auswahl an Farbtönen, aber der Druck war etwas kühler als die Bilddatei.

Ich habe mit einigen Fachdruckern zusammengearbeitet und bei allen festgestellt, dass ich zunächst mit Testdrucken arbeiten musste, um ein Profil zu erstellen, das die gewünschten Drucke liefert. Nachdem ich herausgefunden hatte, wie ich meine Bilddateien für den Drucker vorbereiten sollte, waren die Ergebnisse konsistent.

Der Handelsdrucker war erwartungsgemäß der teuerste, aber nicht, weil die Kosten pro Druck höher waren; Vielmehr hat der Handelsdrucker einen Mindestbestellbetrag. Das ist bei Handelsdruckern sehr häufig. Der Handelsdrucker berechnet 0,29 USD CDN pro Druck für den regulären 3-Tage-Service und 0,39 USD CDN pro Druck für den 1-Tages-Service. Die Mindestbestellmenge beträgt jedoch 5,00 USD CDN, daher habe ich eine „Anpassung der Mindestbestellmenge“ bezahlt. Beim nächsten Mal werde ich sicherstellen, dass meine Bestellung groß genug ist, um diese Kosten zu vermeiden.

Eigenes drucken: Zuverlässig, aber ressourcenintensiv

Tintenstrahldrucker sind im Preis gesunken und es gibt viele Qualitätspapiere zu vernünftigen Kosten. Tatsächlich kann die Auswahl an verfügbaren Artikeln überwältigend sein - oder aufregend, wenn Sie gerne experimentieren. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu bezahlen, kann das Einkaufen für Fotopapier genauso viel Spaß machen wie das Befüllen einer Einkaufstasche mit Penny Candy! Tinte ist jedoch weiterhin teuer genug, um viele Fotografen davon abzuhalten, zu Hause zu drucken - das und das Ärgernis, herauszufinden, wie Sie das, was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen, auf das Papier bringen können. Dennoch ist der Heimdruck eine praktikable Option, die es wert ist, mit den anderen drei ausgelagerten Alternativen verglichen zu werden.

Ich fand meine eigenen Drucke besser als die des Handelsdruckers, aber nicht so aufregend wie die der Drogerie. Die Farben in meinen Drucken waren nicht klar und etwas kühler als beabsichtigt. Dieses Problem würde durch Verwendung eines benutzerdefinierten Farbprofils behoben. (Da ich keine benutzerdefinierten Profile für die drei kommerziellen Drucker hatte, habe ich kein benutzerdefiniertes Profil für meine eigenen Fotos verwendet.) In allen anderen Aspekten habe ich jedoch das erhalten, was ich in der Bilddatei angegeben habe.

Photo of a fair-skinned model printed by a trade printer and on my home printer
Das gleiche Bild, das vom Fachdrucker (oben) und auf meinem Heimdrucker (unten) gedruckt wurde, ist sehr ähnlich.

Das Schwarzweißfoto wurde genau so gedruckt, wie ich es beabsichtigt hatte. Das Drucken von meinem Heimdrucker aus war jedoch mehr Arbeit als das Hochladen von Dateien auf einen kommerziellen Drucker, und es dauerte mehr Zeit.

Photo of an unfinished violin printed in black and white by four different printers
Schwarzweißdrucke können von Drucker zu Drucker sehr unterschiedlich sein.

Ich weiß nicht, wie viel es mich kostet, zu Hause Drucke zu machen. Ich habe Diagramme zur Berechnung der Kosten gesehen, aber die Ergebnisse variieren so stark, dass ich den Wert der Diagramme in Frage stelle. Ich entschied mich für ein billiges Hausmarkenpapier, das von einem Bürobedarfsgeschäft vertrieben wird. Das von mir ausgewählte Papier, insbesondere das satinierte Finish in dieser Linie, ist ein Insidergeheimnis für den kostengünstigen Druck kleiner Fotos. Um jedoch auf billigem Papier zu drucken, benötige ich immer noch einen Drucker, Tinte und eine Art Farbmanagementsystem oder die Bereitschaft, das Drei- oder Vierfache der Menge zu drucken, die ich benötige, um das Druckergebnis anzupassen.

Wählen Sie Ihren Drucker nach Ihrem Zweck

Ich war glücklich überrascht von den Ergebnissen meines Experiments. Mit Ausnahme des Schwarzweißdrucks lieferte die Drogerie die beste Qualität und den niedrigsten Preis. Ich war enttäuscht, dass ich 7 Tage warten musste, um meine Abzüge zu erhalten, aber andere Drogerien und Einzelhandelsgeschäfte bieten eine schnellere Abwicklung. Meine Druckoptionen beschränkten sich auf die Grundlagen des Zuschneidens. Daher würde ich diesen Drucker nicht verwenden, wenn ich wüsste, dass ich benutzerdefinierte Anpassungen wünschen würde. Ich werde diesen Drucker jedoch wieder zum Drucken von Proofs, kleinen Vergrößerungen und Fotokarten verwenden.

Um das Beste aus diesem Drucker herauszuholen, habe ich die folgende Dateivorbereitung verwendet:

  • Weißabgleich und Belichtung ausgeglichen
  • Keine zusätzliche Klarheit, Kontrast oder Lebendigkeit
  • Kein zusätzliches Schärfen
  • Größe auf die gewünschten Abmessungen bei einer Auflösung von 300 Pixel/Zoll
  • Als sRGB JPEG bei 100% Qualität gespeichert ist

Um die besten Schwarzweißdrucke zu erhalten, würde ich versuchen, mein Bild in Graustufen vorzubereiten und es dann zum Hochladen auf den Drucker in sRGB zu konvertieren. Es gibt mir nicht das leicht warme Weiß, das ich bevorzuge, aber ich denke, es würde mir ein neutrales Schwarz-Weiß geben.

Die Qualität und der Service von Online-Druckdienstleistern sind sehr unterschiedlich, aber ihre Produktlinie ist in der Regel die größte. Wenn ich mehr Abwechslung bei den Produktoptionen haben möchte, könnte ich der PSP, die ich ausprobiert habe, eine zweite Chance geben. Ich gehe davon aus, dass die Ergebnisse, auch wenn sie besser sind, nicht anders sein werden als die, die ich zu geringeren Kosten aus der Drogerie erhalten habe. Dateien für eine Online-PSP sollten auf die gleiche Weise vorbereitet werden wie Dateien, die für einen Drogerie-Druckdienst vorbereitet wurden.

Wenn Sie große Fotos drucken oder Kunstfotopapier verwenden möchten, sind Handelsdrucker und Heimdruck die besten Optionen. In beiden Fällen müssen Sie mehr arbeiten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie müssen Ihr System farblich kalibrieren, mit benutzerdefinierten Drucker- oder Papierprofilen arbeiten und bereit sein, einige Testrunden durchzuführen. Verfolgen Sie sorgfältig, welche Anpassungen Sie in Ihren Bilddateien vorgenommen haben, um die gewünschten Druckergebnisse zu erhalten. Wenn Sie einen Handelsdrucker verwenden, müssen Sie wahrscheinlich auch ein Konto registrieren und die Feinheiten des Online-Bestellsystems des Handelsdruckers kennenlernen. In beiden Fällen lohnt sich die zusätzliche Arbeit, wenn Sie nach Master-Druckqualität suchen und bereit sind, den Preis dafür zu zahlen. Der Aufbau einer Arbeitsbeziehung mit einem Handelsdrucker und die Vorbereitung sind auch dann sinnvoll, wenn Sie regelmäßig eine große Anzahl von Drucken benötigen - beispielsweise eine Reihe von Proofs von einer Hochzeit - oder eine Reihe von Größen, die in bester Qualität gedruckt werden.

Unabhängig davon, ob Sie einen Druckdienst für Drogerien oder Einzelhandelsgeschäfte, eine Online-PSP, einen Handelsdrucker oder Ihren eigenen Drucker verwenden, empfehle ich Ihnen, wie ich Beispieldateien vorzubereiten und Ihre Kandidaten auszuprobieren. Fügen Sie Ihrem Bild eine Textebene hinzu, die Ihre Anpassungen beschreibt, und identifizieren Sie Ihre gelieferten Ausdrucke mit dem Namen des Druckers. Kleben Sie die Drucke bei gutem Licht an eine Wand, damit Sie sie einige Tage lang betrachten können. Wenn Sie einen Drucker gefunden haben, den Sie mögen, bleiben Sie bei diesem Drucker und verwenden Sie immer die Dateivorbereitungen, von denen Sie wissen, dass sie die besten Ergebnisse liefern.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.