7 days of unlimited video, AE, and Premiere Pro templates - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Photo & Video
  2. Video

Schneiden und Trimmen in Premiere Pro: Sequenz erstellen

German (Deutsch) translation by Rebecca Priscilla (you can also view the original English article)

In diesem Artikel aus dem kostenlosen Adobe Premiere Pro Tutorial von David Bode lernen Sie, wie Sie eine Sequenz erstellen und Ihr eigenes Filmmaterial hinzufügen können. Coole Premiere pro Übergänge erhöhen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen, machen Ihre Inhalte auffälliger und helfen dabei, länger in Erinnerung zu bleiben. Lernen Sie mit unserer Hilfe, wie Sie ein Premiere Pro Video schneiden müssen, damit dieses professionell wirkt. Wir bieten Ihnen viel Inspiration auch zum Thema Premiere Pro Multicam Schnitt.

Erstellen einer Sequenz

In der letzten Lektion haben Sie gelernt, wie Sie aus Ihrem Videomaterial zugeschnittene Clips erstellen, die Sie zu einer Sequenz zusammenfügen können.

Eine Sequenz ist eine Sammlung all Ihren Videodateien wie Audio-, Foto-, Grafik- und Titelelemente und wird im Zeitleistenfenster erstellt. In dem unten abgebildeten Beispiel einer Zeitleiste sehen Sie, dass es Zeitleiste und nicht Sequenz heißt. Das liegt daran, dass dieses Filmprojekt noch keine Sequenz hat.

Creating a SequenceCreating a SequenceCreating a Sequence

Hinzufügen einzelner Clips zur Sequenz

Sie können eine Sequenz auf verschiedene Arten erstellen:

Am einfachsten ist es, einen Videodatei aus dem Projektfenster zu nehmen und ihn direkt im Zeitleistenfenster abzulegen.  Dadurch wird eine Sequenz erstellt.

Wenn Sie Clips aus dem Projektfenster ziehen, müssen Sie darauf achten, dass Sie direkt über das Symbol und nicht über den Text greifen. Es ist nämlich leicht möglich, versehentlich auf den Text zu klicken, als ob Sie den Clip umbenennen wollten. 
Adding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the Sequence

Das Ziehen von Clips in das Schnittfenster ist nicht die einzige Möglichkeit, eine Sequenz zu erstellen. Sie können auch einen Clip nehmen und ihn auf das Symbol Neu Erstellen am unteren Rand des Projektfensters ziehen.

Adding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the Sequence

Sie können auch mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich des Projektfensters klicken und Neu Erstellen > Sequenz wählen, um das Fenster Neue Sequenz zu öffnen, oder Sie klicken auf das Symbol Neues Objekt am unteren Rand des Bildschirms und Sequenz wählen. 

Adding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the Sequence

Alternativ können Sie auch eine neue Sequenz erstellen, indem Sie auf Datei > Neu > Sequenz klicken, wozu es auch die Tastenkombination Strg-N gibt. Wenn Sie eine neue Sequenz mit dieser oder der vorherigen Methode erstellen, erhalten Sie eine Reihe von Anpassungsoptionen auf den Registerkarten Sequenzvorgaben, Einstellungen und Spuren. Diese sind etwas fortgeschritten; die einfachste Art, eine Spur zu erstellen, ist die Verwendung von Methode 1 oder 2. 

Adding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the Sequence

Wenn Sie eine Sequenz mit Methode 1 oder 2 erstellen, wird die Sequenz automatisch richtig eingerichtet. Sie wird mit der richtigen Framegröße (1920 x 1080), der richtigen Timebase (23,976 Bilder pro Sekunde), dem richtigen Pixel-Seitenverhältnis (1) und der richtigen Audio-Sample-Rate erstellt.  

Adding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the Sequence

Sobald Sie eine Sequenz erstellt haben, sehen Sie diese sofort in der Timeline. Sie können sehen:

  1. Der Clip
  2. Der Timeline, das uns Stunden, Minuten, Sekunden und Bilder anzeigt — die Zeit läuft hier von links nach rechts.
  3. Einige Videospuren — jede Sequenz wird mindestens eine Videospur haben
  4. Einige Audiospuren — jede Sequenz mit Audio enthält mindestens eine Audiospur.
Adding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the SequenceAdding Single Clips to the Sequence

Hinzufügen mehrerer Clips zur Sequenz

Sie können auch mehrere Clips gleichzeitig zu Ihrer Sequenz hinzufügen, indem Sie im Projektfenster bei gedrückter Umschalttaste mehrere Clips auswählen und diese dann einfach in meine Sequenz ziehen. Sie können auch bei gedrückter Strg-Taste auf ausgewählte Clips klicken und diese ebenfalls in die Sequenz einfügen.

Wenn Sie die Strg-Taste gedrückt halten und auf einen Ordner doppelklicken, wird der gesamte Ordner im Projektfenster geöffnet, und im Projektfenster wird Bin Wide angezeigt. Wenn Sie am unteren Rand des Fensters die Ansicht von der Listenansicht zur Symbolansicht wechseln, haben Sie noch mehr Steuerung darüber, wie Sie Clips zur Sequenz hinzufügen. 

Adding Multiple Clips to the SequenceAdding Multiple Clips to the SequenceAdding Multiple Clips to the Sequence

Sie können die Clips jetzt nämlich verschieben, um sie neu anzuordnen, und sie dann in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge in die Sequenz ziehen. 

Wenn Sie sich in der Symbolansicht befinden, stehen Ihnen einige Sortieroptionen zur Verfügung, auf die Sie durch Klicken auf das Symbol unten im Bedienfeld zugreifen können. Sie können Ihre Clips nach Benutzer, nach Namen, alphabetisch und auf jede andere Art und Weise sortieren, so dass Sie sie nach Belieben neu anordnen und der Sequenz hinzufügen können.

Adding Multiple Clips to the SequenceAdding Multiple Clips to the SequenceAdding Multiple Clips to the Sequence

Eine weitere Möglichkeit, Clips zur Sequenz hinzuzufügen, wenn Sie mehrere Clips auswählen, ist die Schaltfläche In Sequenz automatisieren unten im Projektfenster. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird ein Fenster mit verschiedenen Optionen angezeigt. Sie können beispielsweise die Reihenfolge auswählen, in der Ihre Clips in der Sequenz erscheinen sollen. Sie können Standard-Audioübergänge, Standard-Videoübergänge usw. auf alle Ihre Clips anwenden, wenn sie der Sequenz hinzugefügt werden. Sie können auf die Schaltfläche In Sequenz automatisieren zugreifen, unabhängig davon, ob Sie sich in der Listenansicht oder in der Ansicht "Wide Bin" befinden.

Adding Multiple Clips to the SequenceAdding Multiple Clips to the SequenceAdding Multiple Clips to the Sequence

Clips in den Quellmonitor stellen

Sie können Clips auch über den Quellmonitor zu Ihrer Sequenz hinzufügen. Wenn Sie im Projektfenster auf einen Clip doppelklicken, wird dieser im Quellmonitor oberhalb des Projektfensters geöffnet. Im Quellmonitor können Sie auf eine beliebige Stelle im Clip klicken und den Clip dann nach unten in die Sequenz ziehen, um ihn der Sequenz hinzuzufügen.

Sie können auch nur den Videoteil des Clips ziehen, indem Sie auf das kleine Filmstreifensymbol am unteren Rand des Quellmonitors klicken und es ohne den Ton in die Sequenz ziehen. Natürlich können Sie dasselbe auch mit dem Audio tun, indem Sie auf das Audiosymbol neben dem Filmstreifen klicken und es in die Sequenz ziehen.

Adding Clips From the Source MonitorAdding Clips From the Source MonitorAdding Clips From the Source Monitor

Einrasten

Wenn Sie Ihre Assets in Ihre Sequenz ziehen, werden Sie einige Linien sehen, die am Rand anderer Medienclips auftauchen. Dies ist ein Hinweis darauf, dass das Einrasten aktiviert ist. Das bedeutet, dass Clips, die Sie auf die Timeline ziehen, an den Rändern anderer Medienclips oder an der Abspielposition einrasten. Dies macht es sehr einfach, Dinge aus dem Projektfenster direkt in die Sequenz zu ziehen. Das Einrasten kann über das Snap-Symbol oder durch Drücken der Taste S auf Ihrer Tastatur ein- und ausgeschaltet werden.

SnappingSnappingSnapping

Es gibt also viele Möglichkeiten, wie Sie Clips zu Ihrer Sequenz hinzufügen können, und es ist sehr, sehr einfach.

Weitere Premiere Pro-Ressourcen

Hier finden Sie weitere erstklassige Premiere Pro-Tutorials und -Ressourcen von Envato Tuts+, die Sie ausprobieren können:

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Photo & Video tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.