Students Save 30%! Learn & create with unlimited courses & creative assets Students Save 30%! Save Now
Advertisement
  1. Photo & Video
  2. Post-Processing
Photography

Facebook JPEG-Komprimierung: So erhalten Sie die beste Bildqualität in Ihrer Timeline

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:
This post is part of a series called Image Compression for Photographers.
Save For Web: Better JPEG Compression with Adobe Photoshop
Twitter JPEG Compression: How to Create the Best Quality Image for Your Feed

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Wir haben es geschafft und haben ein Bild hochgeladen, das in unserer Bearbeitungssoftware fantastisch aussah, nur um vor dem verdorbenen Durcheinander, das jetzt auf unserer Facebook-Zeitleiste angesiedelt ist, einen Schreck zu machen. In diesem kurzen Tipp helfe ich Ihnen, beim Hochladen Ihrer Bilder die bestmögliche Qualität zu erzielen.

Die Richtlinien von Guidelines

Facebook hat uns diese Richtlinien gegeben:

facebook guidelines
Facebooks Richtlinien zum Hochladen von Bildern

Mal sehen was funktioniert. Wir fangen mit normalen Bildern an.

Normale Bilder auf der Timeline

Facebook schlägt vor, dass wir entweder 720px, 960px oder 2048px breit hochladen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dies ist das Bild, das ich für unseren Vergleich verwenden werde:

example picture
Beispielbild für Facebook

Ich habe das Bild in jeder der genannten Breiten gespeichert und hochgeladen. Die Facebook-komprimierten Versionen wurden dann auf meinem Computer gespeichert.

Das erste, was zu beachten ist, ist der Unterschied in der Dateigröße. Wenn ich jeden einzelnen durchgehe, verlieren wir uns in Zahlen, also nehmen wir die mittlere Breite. 960px, die Datei, mit der ich angefangen habe, war 523 kb und die Datei, die ich von Facebook gespeichert hatte, war 86,9kb, daher wissen wir bereits, dass es eine drastische Komprimierung geben wird.

Hier sind alle drei Größen zu 100% nach Facebook:

facebook compression comparison
Ein Vergleich der drei vorgeschlagenen Breiten für Facebook

Wir können Artefakte auf allen drei Bildern feststellen, insbesondere am oberen Rand der Brücke, daher habe ich mich zu Demonstrationszwecken darauf konzentriert. Das größere Bild (oben links) weist die geringsten offensichtlichen Anzeichen einer Kompression auf, und die meisten Leute würden es nicht so genau betrachten, so dass es im Gegensatz zu 720px, das so groß ist, wie es jemals wird, noch weniger auffällig ist.

Ich habe die gleichen Dateigrößen mit PNG anstelle von JPEG ausprobiert und ähnliche Ergebnisse erhalten, daher werde ich Sie hier nicht langweilen. Es ist erwähnenswert, dass PNG eine größere Dateigröße erstellt, so dass Facebook dies nur reduzieren möchte (dazu später mehr). Ich finde, dass dies bei Timeline-Bildern nur dann einen großen Unterschied ausmacht, wenn sie Text enthalten, beispielsweise wenn Sie etwas mit einem Logo hochladen.

Coverfotos

Dies ist das Foto, das ich für mein Cover verwenden werde:

example cover photo
Mein Beispiel-Titelbild

Wenn ich versucht habe, dies mit der vollen Auflösung (ca. 7000px) hochzuladen, geschieht Folgendes:

facebook cover with compression
Facebook-Cover mit Bild in voller Auflösung

Überhaupt nicht gut. Facebook empfiehlt zunächst die Änderung der Größe auf 851 x 315, also versuchen wir Folgendes:

facebook cover with resized photo
Facebook-Cover mit verkleinertem Foto, aber immer noch über 100 KB

Besser, aber immer noch viel Verzerrung um den Papageientaucher. Dieses Bild ist immer noch fast 300kb groß und Facebook empfiehlt 100kb. Diesmal habe ich in Adobe Photoshop File > Save For Web(Control-Shift-Alt-S) verwendet und die Qualität angepasst, um das endgültige Bild unter 100kb abzurufen:

save for web
Verwenden Sie "Für Web speichern", um ein Bild unter 100 KB zu erhalten
facebook cover under 100kb and resized
Cover bei 851 x 135 und bei weniger als 100 KB gespeichert

Wie Sie sehen, wird das bisher beste Ergebnis erzielt. Manchmal finde ich bei Coverfotos etwas besseres Ergebnis, wenn Sie ein PNG-Format anstelle eines JPEG-Fotos verwenden. Wie ich bereits erwähnt habe, ist es schwieriger, diese Dateigrößen unter 100 kb zu halten. Probieren Sie also beide aus und schauen Sie sich an, was für Sie funktioniert.

Schlusswort

Hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten:

Die besten Ergebnisse für Timeline erzielen:

  • Laden Sie eine große Größe hoch
  • Sparen Sie bei maximaler Qualität
  • Verwenden Sie PNG für Bilder mit Text (Logos).

Die besten Ergebnisse für Coverbilder erzielen:

  • Ändern Sie die Größe auf 851 x 315
  • Verwenden Sie "Für Web speichern" und erreichen Sie weniger als 100 kb
  • Versuchen Sie es mit JPEG und PNG, um herauszufinden, was am besten aussieht

Die Bilder werden niemals vollständig ohne Komprimierung sein, es sei denn, Facebook ändert die Vorgehensweise, aber wir können sie mit ein paar Änderungen hier und da viel besser aussehen lassen.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.